Aktuelles
16.04.2018

VMWJ Stipendium

VMWJ hat aktuell drei Vollzeit Stipendien an Studierende der TU Dortmund vergeben

Mit der Vergabe eines Stipendiums leistet der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. einen Beitrag zur Förderung des Nachwuchses im Medizin- und Wissenschaftsjournalismus. Die Verbesserung der Rahmenbedingungen für eine seriöse, freie und unabhängige Berichterstattung ist bereits seit Gründung des Vereins im Jahr 1894 eines seiner wesentlichen Ziele.

Dr. Oliver Erens, Vorsitzender des VMWJ, sagt zur aktuellen Vergabe von drei Vollstipendien: "Besonderen Wert haben wir auf die Qualität der bisherigen Studienleistungen gelegt. Und wir haben darauf geachtet, dass die Stipendiaten besondere Verantwortung und Sensibilität im Umgang mit medizinisch-wissenschaftlichen Themen beweisen."

 

Beginnend mit dem Sommersemester 2018 hat der Verband drei Vollstipendien für ein Jahr vergeben; alle Stipendiaten studieren an der TU Dortmund.

Die positive Nachricht kommentierte eine glückliche Stipendiatin mit den Worten: "Ich freue mich sehr über die Entscheidung der Jury und danke dem VMWJ für die Bereitstellung einer solchen Möglichkeit. Das Stipendium wird mein Leben als Studierende des Wissenschaftsjournalismus erleichtern und bereichern."