Aktuelles
08.11.2013

Journalisten- Preis

Beiträge zur Aufklärung der Bevölkerung über eine ausgewogene Ernährung gesucht.

Bewerben können sich ...

Journalisten, Redaktionsteams (sofern alle Autoren angegeben werden) und freie Autoren aus den Medienbereichen:

  • Tages- und Wochenzeitungen
  • Publikumszeitschriften (ausgenommen sind Kundenzeitschriften und reine Abonnement-Titel)
  • Hörfunk
  • Fernsehen
  • Online ausschließlich journalistische Beiträge im Bereich Ernährungsaufklärung, die von Online-Redaktionen der genannten Medienbereiche veröffentlicht sind (Artikel mit produkt- und werberelevanten Informationen ausgenommen).

Autoren können sich jeweils nur mit einem Beitrag pro Medienbereich bewerben. Serienbeiträge können aus Gründen des Umfangs leider nicht angenommen werden. Die Bewerbung kann auch als Empfehlung durch Dritte erfolgen. Der Beitrag muss zwischen dem 01.01. und dem 31.12.2013 in einem deutschen Verlag/Redaktion veröffentlicht worden sein. Tagespolitische und Arbeiten aus Fachzeitschriften sowie Bücher werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen auf unseren Internen Seiten.