Aktuelles
23.09.2016

Journalisten- preis

Veröffentlichungen zu Lungenerkrankungen gesucht

Bewerben können sich Journalistinnen und Journalisten mit höchstens drei Beiträgen, die zwischen 1. Januar 2015 und 31. Dezember 2016 in deutscher Sprache veröffentlicht wurden. Zulässig sind Eigenbewerbungen ebenso wie Empfehlungen durch Dritte. Wissenschaftliche Aufsätze und Bücher können nicht berücksichtigt werden. Für das Thema gibt es neben dem Bezug zur Lungenheilkunde keine Vorgaben.

Weitere Informationen finden unsere Mitglieder hier.